CRIME #28 Wahre Verbrechen. Wahre Geschichten.

Auch die 28. Ausgabe von stern-Crime präsentiert eine Vielzahl wahrer Kriminalfälle.

– UNHEIL
Sie glaubten, es gäbe ihn nicht.  Aber er war da. Die Geschichte eines Mörders, wie man ihn sich nicht vorstellen wollte

Weitere spannende und einfühlsam erzählte Geschichten in stern Crime:

– DER FILM IN SEINEM KOPF
Das Drehbuch ist perfekt. Bis auf die letzte Szene: die Stelle mit der Leiche

– EINE STADT IN ANGST
Der Mann hatte einfach Pech gehabt. Es hätte jeden treffen können. Wie ein Mord München den Sommer raubte

– MAUERN, SONST NICHTS
Belgiens Gefängnisse gelten als die marodesten in der EU. Ein Fotograf zeigt, wie dort den Menschen nicht nur die Freiheit genommen wird

– „VIELE DENKEN SICH EINEN UNFALL AUS“
Die Ärztin Sibylle Banaschak enthüllt die Lügen gewalttätiger Eltern

– DER SCHNITT
26 Jahre liegt es zurück, dass Lorena Bobbitt ihrem Mann den Penis abschnitt. Noch heute streiten die beiden darüber, wer Täter und wer Opfer ist

– AUS DEM NICHTS
Ein Parkplatz in den Alpen. Eine irakischstämmige Familie. Ein Radfahrer. Und ein großes Mysterium

– „NATÜRLICH KLEBE ICH DIE KAMERA MEINES COMPUTERS AB“
Ein Werkstattgespräch mit dem Autor und Ex-Geheimagenten Dov Alfon

 

 

Lade Seiten...