CRIME #19

Auch die 19. Ausgabe von stern-Crime präsentiert eine Vielzahl wahrer Kriminalfälle.

Die Titelgeschichte berichtet von einem Mann, der weiß, wie er die Frauen zu sich locken kann.

Weitere spannende und einfühlsam erzählte Geschichten in stern-Crime:

- Sein Geheimnis: Die beiden sind ein ungleiches Paar. Sie redet gerne. Er schweigt lieber. Vor allem über das, was er einst getan hat.

- Die Gangster des Herren: Sie sind Räuber und Mörder. Es gibt für sie nur einen Weg, um auszusteigen. Er führt zu Gott. Eine Fotoreportage.

- Eines Morgens in Berlin: Das Haus war durchwühlt, die Besitzerin tot, der Schwiegersohn erschüttert. Alles schien klar. Doch es lohnt sich immer, zweimal hinzusehen.

- Der Rabe: Er krächzt. Seine Anrufe bringen den Hass ins Tal. Und dann holt er sich den Jungen.

- An der Grenze: Sein Tod kam so plötzlich und unerklärlich. Ein Selbstmord, sagten sie ihr. Aber so nannten sie es immer.

- Im Spezialistenporträt: eine Hundeführerin, die mit ihrem Beppo Täterspuren verfolgt.

- Worte und Taten: ein Gespräch mit James Fitzgerald, dem Mann, der den mysteriösen Unabomber fasste und dabei die forensische Linguistik erfand.

- Schreibender Kommissar: ein Werkstattgespräch mit der preisgekrönten Krimiautorin Simone Buchholz, die eigentlich gern selbst Ermittlerin wäre.

Lade Seiten...