CRIME #21

Auch die 21. Ausgabe von stern-Crime präsentiert eine Vielzahl wahrer Kriminalfälle.

Die Titelgeschichte handelt von unserer Autorin, die im Truck eines Serienkillers saß. Er zog ein Messer, drohte ihr – und ließ sie laufen. Doch nicht alle kamen lebend davon. Eine Spurensuche.

Weitere spannende und einfühlsam erzählte Geschichten in stern-Crime:

- Bürgermeister Scholl ist ein beliebter Mann. Aber dann passiert etwas: Seine Frau liegt erwürgt im Wald. Die Geschichte eines Kleinstadtmordes.

- Sie ist sicher: Urs ist die Liebe ihres Lebens, nur der Tod kann sie trennen. Bis ihr eines Tages klar wird: Wenn sie sich nicht trennt, ist sie tot.

- 7 Minuten: Die Geschichte eines Amoklaufs – und eines Mannes, der kein Held war.

- Unheil: Sie wollten so gern ein trautes Heim. Und immerzu froh und glückselig sein.

- Der Herr der Insel: Schlimme Dinge passieren auf Amager. Immer mal wieder. Überfälle. Vergewaltigungen. Morde. Und nur einer weiß, warum.

- Im Spezialistenporträt: Der Rechtsmediziner Andreas Schmeling kann aus Knochen ablesen, wie alt ein Mensch ist.

- Die aus der Hölle kam: Sie kannte nichts anderes, als Sklavin zu sein. Bis sie begann, sich Fragen zu stellen. Zum Beispiel diese: War ihr Vater wirklich ein Gott?

- Er wollte einen Roman, der Angst macht: ein Werkstattgespräch mit dem “Suburra"-Autor Carlo Bonini.

Lade Seiten...